Intuitives Malen


„Entspannung und innere Ruhe durch intuitives Malen finden“

Neben meiner Grafik-Arbeit für Kunden habe ich natürlich nebenbei immer gemalt und gezeichnet und dies wo es passte, in meine Arbeit integriert.

In der Malerei finde ich ein gestalterisches Gegenstück zu meiner Arbeit am Computer.
Die Malerei ist die Zeit und der Ort, wo ich mich mit Farben verbinde und Entspannung finde.


Gern greife ich zum Pinsel, male mit den Fingern, lass mit bunten Flecken, Linien und Flächen ein Bild entstehen und genieße diese innere Ruhe während des Malens.

Aus dieser Entspannung ist die Idee entstanden, diesen Malkurs ins Leben zu rufen:

„Ich kann nicht malen!“, diese Aussage ist hier fehl am Platz!
Denn für diesen Kurs brauchen Sie keine Vorkenntnisse.
Wir lernen hier auch nicht das Malen an sich. Es geht nicht um Perspektive, nicht um Farblehre. Es geht um Sie selbst! Um Spaß am Malen.

Ich möchte Sie einladen, sich Zeit zu nehmen, um in eine Farbwelt einzutauchen!
Nehmen Sie sich die Zeit, um zu entspannen und innere Ruhe zu finden.
Intuitives malen geschieht unbewusst, ohne Ziel und Vorgaben. Es fließt einfach.

Wir lassen gemeinsam den Alltag hinter uns und horchen in uns hinein, gehen unseren Impulsen nach. Ob Sie mit Pinsel oder mit den Händen malen, stempeln oder wischen möchten. Alles ist erlaubt. Sogar Musik hören!

Es zählt allein die Entspannung, das Abschalten vom Alltag, und daß Sie etwas Schönes für sich tun.

Mit meinem Kurs möchte ich Sie zu dieser besonderen Erfahrung einladen!

Der Kurs findet auf Anfrage statt!
Wenn Sie mehr Information und Preise haben möchten und/oder sich verbindlich anmelden möchten, schicken Sie mir eine Email!

Im neuen Schuljahr 2018/2019 gebe ich Malkurse in der Nachmittagsbetreuung, für VSK und 3. Klasse-Schüler der Grundschule Rahlstedter Höhe.